RECHTSGEBIET

Seniorenrecht

Mit Seniorenrecht setzen sich nur wenige Rechtsanwälte gezielt auseinander. Der demographische Wandel ist mehr und mehr zu spüren. Die Menschen werden immer älter. Das bedeutet gleichzeitig, dass das Seniorenrecht zunehmend in den Vordergrund tritt. Wir haben uns darauf spezialisiert, auf die Bedürfnisse von Senioren und älteren Menschen einzugehen. Dabei geht es im Speziellen um alle Rechtsgebiete, die mit den Themen Senioren und Älter werden zu tun haben, wie das Erbrecht, Betreuungsrecht, Sozialrecht oder Pflegerecht. Als Beispiele für Themen zum „Seniorenrecht“ können das Erstellen von Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen und Patientenverfügungen, das Errichten von Testamenten oder das Erhalten von Pflege- und Betreuungsleistungen genannt werden. Hierbei sind wir Ihnen gerne behilflich. Wir übernehmen auch rechtliche Betreuungen sowie Testamentsvollstreckungen, wenn Sie oder Ihre Angehörigen das wünschen.

Was für Sie auch sehr wichtig sein kann, ist die richtige Wahl der Unterbringung, wenn Sie sich nicht mehr in der Lage fühlen, ohne fremde Hilfe den Alltag zu bestreiten. Dazu müssen Sie sich zunächst grundsätzlich entscheiden, ob Sie häusliche oder stationäre Pflege bevorzugen. Von Bedeutung ist insbesondere, ob bei Ihnen (Vor-)Erkrankungen wie beispielsweise Demenz vorliegen oder welche Charaktereigenschaften Sie besitzen. Denn nur dann können Sie sich richtig entscheiden. Heutzutage gibt es viele verschiedene Arten der Unterbringung von Senioren, wie die klassischen Altenheime, Seniorenwohngemeinschaften oder Seniorengenossenschaften. In einigen Unterbringungsarten wird sehr viel Wert auf ein selbstbestimmtes Leben gelegt. Wir informieren Sie gerne über die verschiedenen Arten der Pflege sowie über Möglichkeiten der Inanspruchnahme von staatlichen Pflege- und Betreuungsleistungen.

Sie sehen, beim Thema Älter werden und Seniorenrecht gibt es einige Dinge, die beachtet werden sollten, um auch im Alter ein selbstbestimmtes Leben führen zu können.

Fragen?

Kontaktieren Sie uns:

Wir speichern und verwenden Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung. Mit der Absendung Ihrer Nachricht erklären Sie sich damit einverstanden.

Erfahren Sie mehr

Blogbeiträge Seniorenrecht

Was geschieht mit einem Mietvertrag im Erbfall?

Im Todesfall haben nahe Angehörige Vieles gleichzeitig zu tun. Man stellt sich unter anderem die Frage, was mit dem Hausrat des Verstorbenen geschieht oder wo die Möbel hin sollen. Vor allem aber dürfte von großer Bedeutung sein: Was geschieht mit dem Mietvertrag im...

Auslegung ungenau formulierter und mehrdeutiger Testamente

Bei der Errichtung von letztwilligen Verfügungen, wie ein Testament, werden oft laienhafte und ungenaue Bestimmungen getroffen. Für die Hinterbliebenen bedeutet dies oft großen Ärger untereinander, da solche Formulierungen in Testamenten nicht eindeutig sind und...

Scheidung und Demenz- ist das möglich?

Viele Beziehungen überleben sich im Laufe der Zeit – spätestens, wenn die Verliebtheit endet und der Alltag die Gefühle frisst. Dann beginnen schwere Zeiten für das Paar. Nicht selten mündet die Beziehung in einem „never ending“-Drama aus Enttäuschung und Streit,...

Nachlassregelung bei Demenz

Wer denkt im stressigen Alltag schon daran, sein Testament zu verfassen, erinnert uns dieser Vorgang doch an die eigene Vergänglichkeit, an den eigenen Tod. Dieser Gedanke fällt vielen Menschen sehr schwer. In der Folge bleiben derart wichtige Angelegenheiten wie die...

Was tun, wenn Mieter verstirbt?

Stirbt ein Mieter, hat das Auswirkungen auf den bestehenden Mietvertrag und man muss einige Dinge beachten. Lebte der Verstorbene mit seinem Ehegatten bzw. Lebenspartner und/oder Kindern zusammen in der Wohnung, treten die Verbleibenden in den bereits bestehenden...

Ein Überblick zur rechtlichen Betreuung

Nicht selten kommt es vor, dass Menschen aufgrund geistiger oder körperlicher Behinderung oder Erkrankungen nicht mehr in der Lage sind, ihre Angelegenheiten selbst zu regeln. In diesen Fällen kann eine rechtliche Betreuung gem. § 1896 ff. BGB erforderlich sein. Ich...